231 Hotels und Pensionen im Pustertal

Suchfilter

Reiseziel, Objektnummer

Land

Region

Ort

früheste Anreise

späteste Abreise

... oder in Schulferien

Dauer

Reisende

Unterkunft & Lage

Ausstattung

Bewertung

Ferienunterkünfte clever online buchen

Bewertungen aus der Umgebung

  • Bewertung vom 13.07.2011

    Ausflugtipps
    Bereits vor Ort kann man sehr schöne kleine Wanderungen unternehmen, z. B. die Mühlenwanderung. Aber auch mit dem Auto kann man leicht um Umkreis von 50 km sehr schöne Wanderungen durchführen.
    Wer es mag, sollte die vom Touristenbüro angebotene Kräuterwanderung mitmachen. Nicht nur die Tour war super auch die vielen Informationen zu Pflanzen und Kräuter waren echt Klasse. Der nächst größere Ort Bruneck ist hübsch zum bummeln aber auch das dortige Freilichtmuseum ist sehr interessant, auch für Familien mit Kindern. Leider haben wir die Eröffnung des neuen Messner-Museum im Schloss Bruneck terminlich knapp verpasst. Ist jedoch laut Fernsehbericht ebenfalls sehr lohnenswert.
    Gastronomie
    In Issing etwas versteckt ist ein kleines Restaurant, "Tanzer" für den gehobenen Geschmack. Die Karte ist klein aber ausgefallen. Die Außenterasse hat ein sehr schönes Ambiente.

    In Terenten selber kann man das Hotel/Restaurant "Zum Hasen" empfehlen. Neben erstklassigen Pizzen gibt es auch örtliche Spezialitäten. Echt lecker. Bereits vor Ort kann man sehr schöne kleine Wanderungen unternehmen, z. B. die Mühlenwanderung. Aber auch mit dem Auto kann man leicht um Umkreis von 50 km sehr schöne Wanderungen durchführen.
    Wer es mag, sollte die vom Touristenbüro angebotene Kräuterwanderung mitmachen. Nicht nur die Tour war super auch die vielen Informationen zu Pflanzen und Kräuter waren echt Klasse. Der nächst g...
  • Bewertung vom 21.06.2010

    Ausflugtipps
    Wir haben in der näheren Umgbeung mehrere Berge erklommen, sind nach Bruneck und Sand gefahren und haben uns die Orte und die Sehenswürdigkeiten angeschaut. An einem Tag haben wir außerdem eine Almwanderung mitgemacht, bei der uns die Sennerin der Silvester-Alm zeigte, wie sie Butter und Käse macht und wie ihr Leben auf der Alm aussieht. Aufgrund der geringen Frequenz an Touristen war dieser Urlaub der erholsamste, den ich je hatte - toll, wenn man auf einen Berg geht und während des gesamten Wegs keinem Menschen begegnet.
    Gastronomie
    Hotel Restaurant Adler, Niederdorf, Von-Kurz-Platz
  • Ulrich T. schreibt...

    Bewertung vom 16.08.2015

    Ausflugtipps
    Terenten liegt so, dass die wichtigsten Ausflugziele im Pustertal nicht zu weit sind.
    Bis Bozen ist es schon ein Stück weiter (ca. 1 h Landstraße, Autobahn 30 min).
    Das Dorf bietet über den Sommer viele Feste, wie das Mühlenfest, Polentafest, Almabtrieb...
    Wandern kann man ganz gut in der Umgebung.
    Gastronomie
    Das Dorf hat sage und schreibe drei kleine Supermärkte und ein Café.
  • G. Köppl schreibt...

    Bewertung vom 01.02.2015

    Ausflugtipps
    Gsiesertal - sehr gute Wandermöglichkeiten auch im Winter. Herrlich gelegene Almen - geräumte Wanderwege und Langlaufloipen.
    Urlaubsort
    Man kann ausgedehnte Wanderungen machen, die nicht unbedingt anstrengend sein müssen.
  • Johann Kraus schreibt...

    Bewertung vom 17.04.2012

    Ausflugtipps
    Terenten selbst hat einen riesigen Kinderspielplatz mitten im Dorf, für Groß und Klein.

    Die Städte Bozen + Brixen sind jeweils eine Tour wert, mit dem Naturkundemuseum und Ötzi-museum auch für Kinder interessant. (am Besten mit dem Zug fahren, gute Info in den Touristikbüros)
    Gastronomie
    Das Hotel Hase mit der Pizzeria + Cafe im Haus war ein wunderbares Lokal, sehr freundlich.

Reisetipps für den Urlaub im Pustertal

Reisethemen

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Rasen-Antholz
Brixner Dom
Franziskanerkloster Innichen
Lüsen
Stift Innichen
Skigebiet Gitschberg Jochtal
Skigebiet Hochpustertal - Südtirol
Skigebiet Kronplatz - Dolomiten

Reiseberichte zur Umgebung