507 Hotels und Pensionen in der Kvarner Bucht

Suchfilter

Reiseziel, Objektnummer

Land

Region

Ort

früheste Anreise

späteste Abreise

... oder in Schulferien

Dauer

Reisende

Unterkunft & Lage

Ausstattung

Bewertung

Ferienunterkünfte clever online buchen

Bewertungen aus der Umgebung

  • Uwe T., Renchen schreibt...

    Bewertung vom 07.06.2015

    Ausflugtipps
    Wir haben eine Tagestour nach Cres gemacht.
    Kann man nur empfehlen.
    Auf Krk ist die Bucht von Baska zu empfehlen.
    Gastronomie
    Wir können die Konoba- Pizzeria Dubasnica in Malinska sehr empfehlen .
    Wir haben selten eine so gute Pizza gegessen. Auch der Ober war mehr als freundlich.
    Man hat richtig gemerkt, das der Job ihm Spaß macht
    Die Straße lautet Novo naselje 5
    Tel: 051 858 156
    Die Pizzeria liegt in einer Nebenstrasse.Es gibt Hinweisschilder in der Hauptstrasse. Man sitzt dort schön schattig unter Bäumen. Als wir dort waren,waren viele Einheimische dort zum essen, was ich für ein gutes Zeichen halte.
    Urlaubsort
    Silo ist ein eher ruhiger Ferienort. Es gibt dort alles was man so braucht. ( Bäckerei, kl. Supermarkt). Für einen Großeinkauf muss man allerdings ins Auto steigen und auf die Inselhauptstrasse( ca. 10 Min.) fahren. Dort gibt es große Supermärkte.
    In der Nähe des Supermarktes ist ein schöner kleiner Kiesstrand. Dort kann man auch schnorcheln. Wenn man am Meer entlang geht findet man immer wieder stellen wo man baden kann.
    Silo ist was für Leute die es im Urlaub ruhig haben wollen. Wer Party sucht ist hier fehl am Platz.
    Wir werden aber wieder kommen. Wir haben eine Tagestour nach Cres gemacht.
    Kann man nur empfehlen.
    Auf Krk ist die Bucht von Baska zu empfehlen.Wir können die Konoba- Pizzeria Dubasnica in Malinska sehr empfehlen .
    Wir haben selten eine so gute Pizza gegessen. Auch der Ober war mehr als freundlich.
    Man hat richtig gemerkt, das der Job ihm Spaß macht
    Die Straße lautet Novo naselje 5
    Tel...
  • Peter und Hildegart Weberpals schreibt...

    Bewertung vom 30.09.2012

    Ausflugtipps
    Es gibt rund um Senj schöne Orte für Ausflüge.
    Sehenswert ist Novi Vinodolski, Crikvenica, besonders erholsam ist das Fischerdorf Sveti Jurey mit einem kleinen aber ruhigen Strand zum Baden im Meer und gute Gastronomie.
    Die umliegenden Inseln sind sehr gut zu erreichen auf Autostraßen oder mit Fähren.
    Das Hinterland bietet eine reizvolle Landschaft. Unbedingt das Bärengehege in Kuterevo besuchen, nur einige Kilometer von Senj entfernt im Hinterland. Ganz reizvoll besonders mit Kindern, dies wird von ehrenamtlichen jungen Leuten aus vielen Ländern instand gehalten und gepflegt.
    Der Ort Otocac ist ein Besuch wert. Aber auch ein Ausflug mit Aufenthalt am Meer ist Karlobag und auch Zadar ist für einen Einkaufsbummel mit schönen Mode- und Schmuckgeschäften, guten Cafes und Restaurants zu empfehlen
    In Senj selber gibt es die Burg Nehaj, eine schöne Altstadt mit kleinen Restaurants und einen schönen Hafen mit vielen Bänken zum Verweilen, auch genügend Bademöglichkeiten gibt es rund um die Küste.
    Gastronomie
    Es gibt kleine Restaurants in Senj in der Altstadt,
    besonders im Fischerdorf Sveti Juraj, allgemein ist das Essen nicht sehr preiswert, Beilagen müssen meistens extra bestellt und bezahlt werden.
    Günstig und gut sind Cappuccino, Espresso und Eis an allen frequentierten Straßen.
    Lohnenswert ist für eine Ferienwohnung kleine Speisen selbst herzustellen, da es einen super Einkaufsmarkt im Ort gibt, der alles, aber auch alles hat.

    Am sehr gepflegten und schönen Kieselstrand im Ort sind kleine Restaurants, wo man kleine Gerichte zu sich nehmen kann.
    Ansonsten von der Abwechselung der Speisen in allen Restaurants ist es sehr enttäuschend, ganz anders natürlich bei uns in Oberfranken und Bayern allgemein, wo wir überall eine reichhaltige Speisekarte vorfinden.

  • Fuhrberg Gabriele schreibt...

    Bewertung vom 04.09.2011

    Ausflugtipps
    Novalja war abends immer eine "Reise" wert. Nur 8 km mit dem Auto war man schnell da. Sehr schön Abends die Buden mit Souvenirs, Schmuck und Snacks am Hafen.

    In Kustici, dem Nachbarort von Zubovici, kann man sich am kleinen Hafen für ca. 50 - 60 Euro inklusive Benzin für einen Tag ein Schlauchboot mit Motor mieten. Der freundliche Kellner im Café fungiert als Vermittler. Lohnt sich!
    Gastronomie
    Sehr zu empfehlen ist das "Konoba Marina" ca. 10 Min. zu Fuß zu erreichen. Hier gibt es landestypische Spezialitäten, vorzugsweise fangfrischen Fisch zu zivilen Preisen. Das Restaurant hat eine zweite Terrasse hinten mit schönem Meerblick.

    In Novalja gibt es zwei gute Restaurants. 1. am Ortseingang das erste Restaurant auf der linken Seite (der große Grill mit mehreren Spießen) ist nicht zu übersehen. Hier kann man hervorragend Lamm essen. 2. ein großes italienisches Restaurant mit weißer Fassade und Markisen (2 Etagen) mit Blick auf den Hafen am Ende des Zentrums. Super Preis/-Leistungsverhältnis.
  • Peter S. schreibt...

    Bewertung vom 17.08.2015

    Ausflugtipps
    Sehr beeindrucken war ein Besuch im Nationalpark Plitvicer Seen, zu dem man eine ca. 3 stündige Fahrt auf sich nehmen muss, die sich aber lohnt.
    Die schönste Altstadt ist in Krk Stadt zu besichtigen, wo es viele kleine Läden und interessante Kunstgalerien gibt. Schöne Orte sind auch Omisalj, Vrbnik (Wein) und Dobrinj (Galerie in schön renoviertem alten Haus).
    Gastronomie
    Gut gegessen haben wir am Hafen von Njivice und im Restaurant Kantun am Ende der Altstadt von Krk/Uferpromenade. Allerdings wurde mir dort ein Espresso nach dem Essen verweigert mit der Begründung, die Kellner hätten zu viel mit dem Essen zu tun. Es ging wohl eher darum, unsere Plätze möglichst schnell für die nächsten Gäste frei zu bekommen.
    Urlaubsort
    Zgaljic ist ein kleiner Ort, in dem fast nur zur Urlaubsvermietung bestimmte ältere und neuere Häuser stehen. Infrastrukturell bietet der Ort nichts, dafür ist es sehr ruhig. Zum Einkaufen muss man mit dem Auto mindestens 10 Minuten nach Krk oder Malinska (kleiner Obst- und Gemüsemarkt hinter dem Parkplatz!) fahren.
    Dafür liegen Pinezici mit mehreren kleinen Buchten und Strandrestaurant (allerdings stark besucht) und ein kleiner Strand am Monasterium in Glavotok in der Nähe.
  • Michael H. schreibt...

    Bewertung vom 01.08.2015

    Ausflugtipps
    Eine exkursion zu verschiedenen inseln wie krk goli otok und zu einem versunkenen schiff haben wir gemacht. die war top und garnicht teuer mit Mittagessen. Der strand in lopar ist sehr schön man kann dort sehr gut essen bei lucovac direkt am strand. Die stadt Rab ist wundervoll.
    Gastronomie
    Lukovac direkt am strand in lopar. In Barbat ist das Lokal Elisabetha sehr empfehlenswert sehr lecker und günstige preise. Auch die Bedienungen sehr freundlich und zuvorkommend.
    Urlaubsort
    Es war sehr ruhg gelegen und nur 50 meter bs zum Meer der Ausblick ist sehr schön einige Sehenswürdigkeiten gibt es die man sich auf der ganzen insel anschauen kann. Vorallem die Stadt Rab selber. Auch medizinische Versorgung ist gut wenn man mal zum Arzt muss. Zum eikaufen sollte man in den kozum oder petra fahren man kann auch die unzähligen tante emma Läden nutzen. Es gibt in Rab selber sogar einen dm Markt ist für Leute mit kleinen Kindern sehr von Vorteil.

Reisetipps für den Urlaub in der Kvarner Bucht

Die Kvarner Bucht ist ideal für einen Urlaub an der Adria in Kroatien. Hier finden Sie günstige und ansprechende Hotels in Opatija, Rijeka, Crikvenica, Novi Vinodolski und Senj. Oder wie wäre es mit einem Doppelzimmer in einem Hotel auf den Insel Cres, Krk, Losinj oder Rab. Viele Hotels bieten direkt ein kulinarisches Frühstück im Preis mit an.

Reisethemen