Reisetipps für Ihre Abenteuerreise

Ein Tiger im DschungelWas ist ein Abenteuer? Vermutlich für jeden etwas anderes. Daher haben Abenteuerreisen auch immer einen individuellen Charakter. Für den einen ist ein Dschungeltrip in Brasilien das Maß der Dinge, während andere ihren Abenteuerurlaub lieber im kalten Norden verbringen und mit einer Bootstour krönen. Auch ein spannender Wanderurlaub in Neuseeland oder ein Tauchurlaub in Thailand ist sehr beliebt bei Fans von Abenteuerreisen. Was die meisten Abenteuerurlauber jedoch gemeinsam haben ist der Wunsch nach neuen Erfahrungen und dem Austesten der eigenen Grenzen. Auch die Langeweile nach dem zehnten Strandurlaub kann die Neugier auf spannende Abenteuer in fremden Ländern wecken. Es gibt zahlreiche Anbieter, die sich auf Abenteuerreisen spezialisiert haben und individuelle Konfigurationsmöglichkeiten für Reisende bieten. Im Vorfeld der Reise sollten sich Abenteuerurlauber immer mit dem Klima vor Ort, speziellen Einreisebestimmungen und regionalen Do's and Dont's vertraut machen.

Alaska - Reise ins eine Welt aus Eis

Alaska – das ist unberührte Natur wie man sie nur noch selten erleben kann. Wer seinen Abenteuerurlaub hier verbringen möchte, der sollte sich warm anziehen. Nicht nur wegen der niedrigen Temperaturen, sondern auch wegen der spannenden Ausflüge, die ihn erwarten. Ein beliebtes Ziel ist immer der Katmai Nationalpark, wo BesucherAlaska Kodiakbären in freier Wildbahn beim Fischfang beobachten können. Die imposanten Tiere sind die weltweit größten Raubtiere, die an Land zu finden sind. Beeindruckend sind auch Elche, Wölfe oder Grizzlies, die im Denali Nationalpark ihr Zuhause haben und hier geschützt leben können. Eine Abenteuerreise nach Alaska ist nicht komplett ohne Flug mit einem Wasserflugzeug, zum Beispiel in den genannten Katmai Nationalpark. Zudem können Urlauber eine Bootstour unternehmen – hier gibt es Vielzahl an Angeboten, die zum Teil verbunden sind mit Begegnungen mit Buckelwalen, Robben und arktischen Vogelarten. Auf den meisten Abenteuerreisen durch Alaska sucht man jedoch vergeblich gemütliche Hotels oder Ferienhäuser – die Übernachtung erfolgt zumeist in Zelten.

Brasilien – Dschungel aus der Nähe

Ein Tukan in BrasilienWer einen Abenteuerurlaub in Brasilien verbringt, der kann so einiges erleben. Der Amazonas bietet als einer der längsten Flüsse der Erde eine beeindruckende Kulisse für Bootstouren und ausgedehnte Wanderungen – egal ob zu Fuß oder auf dem Rücken eines Pferdes. Im Regenwald können Reisende die vielfältige Tierwelt Brasiliens beobachten. Tukane, Brüllaffen und Jaguare gehören zu den Bewohnern des Regenwaldes, die immer wieder für Faszination bei den Urlaubern sorgen. Beliebtes Ziel für eine Abenteuerreise ist die Gegend rund um Bahia. Viele Besucher sind überrascht von der Gastfreundschaft der einheimischen Menschen, die Gäste gerne an ihrem Leben im Dschungel teilhaben lassen. Wer seinen Dschungeltrip mit einem Aufenthalt an der brasilianischen Küste in Bahia verbinden möchte, der kann in Barra Grande oder Salvador ein paar entspannte Tage genießen. Nachdem die Abenteuer im Dschungel eher in Zelten übernachtet haben, können sie in Bahia eine Ferienwohnung mieten.

Thailand – Der Zauber Asiens

Thailand ist ein Land ist ein farbenfrohes Land, das seinen Besuchern viele verschiedene Facetten zeigt. Wer seinen Abenteuerurlaub hier verbringt, der begegnet gastfreundlichen Menschen, beeindruckenden Landschaften und exotischen Tieren. Typisch für Thailand ist das Essen, das an vielen kleinen Ständen direkt an der Straße verkauft wird. Eine Wanderung durch den tropischen Regenwald sollte bei keiner Abenteuerreise durch das asiatische Land fehlen. Hier gibt es Elefanten, Affen und verschiedene Vogelarten zu bewundern. Auch für einen reinen Tauchurlaub ist Thailand mit seinen überwältigenden Unterwasserwelten ein optimales Ziel. Beliebte Zielorte sind hier zum Beispiel Koh Hai, das Mergui Archipel oder die Surin Islands. Vielfältige Möglichkeiten bietet Thailand auch hinsichtlich der Übernachtungsmöglichkeiten. Von strandnahen Bungalows und Ferienwohnungen über schwimmende Ferienhäuser bis hin zu Baumhäusern – es gibt nichts, was es in Thailand nicht gibt. Krönender Abschluss fast jeder Thailandreise ist ein Abstecher in Bangkok. Viele Tempelanlagen und bunte lebhafte Straßen wie die Sukhumvit Road ziehen Besucher immer wieder in ihren Bann und auch ein Abstecher in die historische Königsstadt Auytthaya lohnt sich.

Das Meer in ThailandEin Wasserfall in Thailand

Zurück zu den Reisetipps

Jetzt anrufen!

Unsere Servicezeiten:
Mo-Do 9-22 | Fr-Sa 9-20 | So 11:30-20 Uhr