Wellness-Urlaub in Deutschland

Erholung und Entspannung ist besonders wichtig jedoch im alltäglichen Leben kaum noch möglich. Der große Alltagsstress und der hohe Termindruck auf der Arbeit, belasten immer mehr Geist und Körper. Um mal richtig zu entspannen und seinen Kopf wieder frei zu bekommen, suchen viele Gestresste im Urlaub nach Möglichkeiten um wieder neue Kräfte zu sammeln und es sich gut gehen zu lassen. Der Wellnessurlaub bietet sich hierzu bestens an. Entspannung und Erholung stehen hierbei im Vordergrund und können mittlerweile in unzähligen Wellnesshotels und sogenannten Spa-Resorts genossen werden. Wer nur für einen Kurztrip Zeit hat der kann seinen Wellnessurlaub bei einem Sauna ineinemWellnesshotelBeauty-Wochenende verbringen und so auch in kurzer Zeit das verloren gegangene Gleichgewicht zurück zu bringen. Möglichkeiten gibt es viele um sein Gleichgewicht wieder aufzubauen, doch man muss für einen schönen Wellness-Urlaub nicht weit reisen. Der Wellnessurlaub in Deutschland ist in vielen landschaftlich schönen Gegenden möglich. Neben einem Wellnessurlaub an der Nordsee und Wellnessurlaub auf Rügen an der Ostsee gibt es auch im Süden von Deutschland schöne Wellnesshotels für einen Wellnessurlaub in Bayern.

Das Wellnessprogramm selbst kann individuell gestaltet werden und setzt sich aus verschiedenen Möglichkeiten zusammen. Sehr beliebte Wellnessmöglichkeiten sind Saunagänge, Schwimmen sowie verschiedene Arten von Massagen. Auch bieten viele Wellnesshotels kosmetische Behandlungen an oder verfügen über hauseigene Heilbäder. Immer beliebter werden auch die fernöstlichen Entspannungstechniken wie Chi Gong, Yoga und Tai Chi, die immer mehr Urlauber in ihrem Wellnessurlaub genießen.

Wellnessurlaub an der Nordsee

Der Wellnessurlaub an der Nordsee bietet die besten Voraussetzungen und ein umfangreiches Programm um seinen Körper wieder aufzuladen. Neben Kaminsaunen, Biosaunen und Blocksaunen bieten die vielen Wellness-Hotels auch Schlammbäder, exotische Körper- und Gesichtsmassagen sowie Blütenbäder an. Doch nicht nur die vielen Wellnessmöglichkeiten spielen dabei eine Rolle, sondern auch das besonders gesundheitsfördernde Klima an der Nordsee. Aufgrund der Lage am Meer verfügt die Luft über einen sehr hohen Meersalzgehalt, welche sehr gesundheitsfördernd für Haut und Atemwege ist und so die eigentliche Wirkung des Wellnessurlaub nochmals verstärkt. Bei sogenannten Thalasso-Therapien, bei denen auch Schlick, Sole und Meeralgen verwendet werden, kann der Körper ebenfalls entspannen. Doch Wellness bedeutet nicht nur Entspannung sondern auch bewusste Bewegung und aktive Erholung. Möglichkeiten bietet der Wellnessurlaub an der Nordsee viele. Fahrten auf dem Rad oder lange Spaziergänge am Strand an der frischen Luft tragen ebenfalls zum Wohlbefinden des Körpers bei.

Wellnessurlaub auf Rügen

Ein Wellnessurlaub auf Rügen besticht nicht nur durch seine unzähligen Erholungsmöglichkeiten sondern hat auch durch die langen Sandstrände, die wunderschönen kleinen Fischerdörfer und die romantischen Schlösser fürs Auge etwas zu bieten. Nicht umsonst reisen Erholungssuchende seit über 100 Jahren nach Rügen um dort ihren Wellness-Urlaub zu verbringen. Die Insel ist übersät mit einer großen Anzahl verschiedenster Wellness-Hotels und Kurhäuser, die dem Gesundheitstourismus so den perfekten Wellnessurlaub auf Rügen ermöglichen. Besonders beliebt ist die Wellnessinsel Rügen durch ihr nachweislich besonders heilendes Seeklima, der Heilkreide welche auch „weißes Gold“ genannt wird und dem sehr sauberen Meerwasser. Wellnessurlaub auf Rügen ist auf der ganzen Insel in den großen Wellness-Einrichtungen möglich. Besonders die Kurorte Göhren, Baabe, Sellin und Binz sind für den Wellness-Urlaub auf der Ostseeinsel Rügen sehr beliebt. Das Wellnessprogramm kann aus der großen Anzahl von Möglichkeiten bestens gestaltet werden. Die Anwendung der Rügener Heilkreide beispielsweise lindert Schmerzen, reinigt die Haut und entschlackt den Körper. Kombiniert werden kann dies unter anderem mit Saunagängen, Moorpackungen, verschiedenen Massagen und kosmetischen Behandlungen mit Seegras und Sanddorn. Vielfältige Wellness- und Wohlfühl-Programme sorgen so bei einem Wellness-Urlaub auf Rügen für die perfekte Entspannung.

Wellnessurlaub in Bayern

Frische Bergluft, wunderschöne Wandermöglichkeiten und besondere Wellnessprogramme kennzeichnen den Wellnessurlaub in Bayern. In Kombination ermöglicht dies die perfekte Erholung und Entspannung, die sich ein Wellness-Urlauber wünscht. Zahlreiche Wellnessregionen sind zwischen der Oberpfalz und Niederbayern und in den Franken vorhanden. Besonders beliebt für einen Wellness-Urlaub in Bayern ist das „Bayerische Thermenland“, das sich aus den fünf Thermenorten Bad Füssing, Bad Birnbach, Bad Griesbach, Bad Abbach und Bad Gögging zusammensetzt. Zahlreiche Thermen und Wellnesshotels erwarten hier den Wellnessbedürftigen und lassen den Wellnessurlaub zu einem besonderen Erlebnis werden. Neben der Heilkraft der Thermalquellen bieten viele Wellnesshotels auch Naturheilverfahren sowie Bewegungstherapien an. Bad Griesbach verfügt zum Beispiel über ein eigenes Nordic Walking Center und hat auch für Golfinteressierte Wellness-Urlauber Europas größtes Golfresort zu bieten. Somit steht auch einer entspannten Golfpartie während dem Wellnessurlaub nichts im Wege. Ein Wellness-Urlaub in Bayern ist somit sehr vielseitig und bringt auch bei einem kurzen Beauty-Wochenende die benötigte Erholung.


Zurück zu den Reisetipps
Jetzt anrufen!

Unsere Servicezeiten:
Mo-Do 9-22 | Fr-Sa 9-20 | So 11:30-20 Uhr