Ferien in Zeeland

Die schöne Urlaubsregion Zeeland die sich im Südwesten unseres Nachbarlandes der Niederlande befindet erfreut sich Jahr für Jahr größerer Beliebtheit. Ein einmaliger Charakter, der durch die vielen kleinen Inseln und Halbinseln geprägt wird, macht diese Ferienregion so faszinierend. Kleine gemütliche Ferienhäuser, schöne Ferienwohnungen und Pensionen und Hotels direkt in Strandnähe lassen keine Wünsche für Ihren Badeurlaub offen.

Die Halbinsel Zuid-Beveland

Diese an Walcheren grenzende Halbinsel ist vor allen durch seine Zucht von Austern und Miesmuscheln bekannt. Jedes Jahr im August ist die Stadt Yerseke Ausrichter des allseits bekannten und beliebten Muschelfestes. Entweder bucht man eine Kutterfahrt und kann so direkt die Muschelbänke und Verarbeitungsbetriebe besichtigen oder man genießt die fangfrischen Muscheln in einem der urigen kleinen Restaurants. Auch die Flora und Fauna des Yerseke Moors ist für Naturliebhaber und Wanderurlauber ein ganz besonderes Erlebnis.

Für Wassersportfreunde ist der Ort Wolphaartsdijk ein Urlaubsmagnet. Ausgezeichnete Wassersportmöglichkeiten wie z.B. Schwimmen, Segeln, Surfen, Tauchen, Angeln oder Kanufahren und die dazugehörigen Yachthäfen lassen Ihren Aktivurlaub unvergesslich werden.

Nordbrabant verbundene Insel Tholen, die Ihren Ursprung im 13. Jahrhundert hat, ist berühmt wegen ihrer Blumenzucht. Die Blumensamen für die Gartengestaltung daheim kann man auch käuflich erwerben.

Doch nicht nur die Blumen haben Tholen bekannt gemacht. Für den Segelurlaub finden Sie hier eine Segelschule mit mehr als 30 Segeljachten.

Doch der Badeurlaub mit der Familie darf auch nicht zu kurz kommen. Kinder können sich an verschiedenen Ankerplätzen beim Krabbenfangen versuchen oder auch im Salzwasserstrandbad plantschen und spielen nach Herzenslust.

Die Insel Schouwen-Duiveland

Die Insel Schouwen-Duiveland liegt im Norden der Urlaubsregion Zeeland und ist mit dem Festland über die Zeelandbrug verbunden.

Besonders beliebt ist das kleine historische Städtchen Zieriksee deren Ursprünge bis ins 11. Jahrhundert zurückreichen. Die drei großen Stadttore stehen heute noch zur Besichtigung. Viele Gebäude von Zieriksee stehen unter Denkmalschutz, wie z.B. das Rathaus und der alte Kirchturm.

Die schönen langen Strände sind themenbezogen gegliedert FamiliensträndeWassersportsträndeStrande für ExtremsportartenNaturstrände und FKK-Strände. An den Stränden sind sowohl WC's als auch Liegen bzw. Strandkörbe zu finden.

Zeeuws-Vlaanderen

Das übrige Gebiet Zeelands - das sogenannte Zeeuws Vlaanderen – ist geprägt von Ferienparks und Campingplätzen, die für einen gelungenen Familienurlaub Ihr Möglichstes tun.

Zeeuws Vlanderen besteht aus den 3 Regionen Sluis, Terneuzen und Hulst. In der Region Sluis sind wohl die mittelalterliche Stadt Groede, Cadzant und Breskens am bekanntesten.

In Terneuzen kann man das Naturschutzgebiet Canisvlietse Kreek bei Westdorpe besuchen, in Zuiddorpe lecker Spargelessen, oder die Städtchen Biervliet oder Axel besuchen. In Axel lohnt sich ein Besuch des Heimatmuseums. Miesmuschelzeit ist ca. von Mitte Juli bis Februar in Philippine.

Ein weiteres architektonisches Highlight stellen die Deltawerke dar, die die Niederlande vor Überschwemmungen schützen sollen. Das gesamte Projekt besteht aus zahlreichen Schleusen, Sturmflutwehren und Dämmen und hat seinen Ursprung im Jahre 1953 aufgrund der damaligen Flut.

Genießen Sie Zeeland mit all seinen vielfältigen Urlaubsmöglichkeiten und verbringen Sie eine unbeschwerte Zeit in einer schönen Ferienunterkunft in dieser Urlaubsregion.

image-tag